Live. Love. Write. Wow: Warum Luftsprünge jetzt zum Texter-Handwerk gehören!

07.03.2017

Die essentielle Tätigkeit eines Texters? Wie wäre es mit denken? Ein bisschen recherchieren. Und dann schreiben. Wieder nachdenken. Und nochmal schreiben. Möglicherweise nachfragen. Durchstreichen. Neu schreiben. Und dann? Jawoll – endlich sitzt das Ergebnis. Doch vom Sitzen konnte neulich weder Rede noch "Schreibe" sein. Denn ich darf mich so glücklich schätzen, einige richtig tolle Texter-Challnges bekommen zu haben, die mich zu aufrichtigen Luftsprüngen hingerissen haben!

 

Lieblingsthema oder lieber alles?

Jeder Texter hat ganz bestimmt so seine Lieblingsthemen. Der ein oder andere spezialisiert sich sogar darauf. Ich hingegen tobe gerne in der gesamten Bandbreite kunterbunter Themenwelten herum. Da kann es heute auch schon mal um Autofelgen gehen, während ich gestern noch für die Kosmetik-Branche getextet habe, und morgen schon das Projekt für eine Unternehmensberatung wartet. Doch natürlich habe auch ich Themen, die mich mehr begeistern als andere. Umso besser, wenn ich vermehrt darüber schreiben und gleichzeitig Teil von superstarken Teams sein darf.

 

Was ich mag. Den lieben langen Tag.

Privat bewege ich mich in unterschiedlichen Bereichen. Ich beschäftige mich beispielsweise gerne mit Ernährung – im Speziellen mit der Paleo-Ernährung, nach der ich regelmäßig koche. Außerdem verbringe ich leidenschaftlich gerne Zeit in meinem Box-Club in Hamburg-Altona, wo drei Mal pro Woche zum Schlagabtausch geladen wird. Zudem liebe ich das Singen, meine Gitarren genauso wie meine Band, in der ich spiele. Ansonsten stöbere ich hier und da immer mal wieder in den philosophischen Werken meines Bücherregals, stelle in Frage, reflektiere, stelle fest und erfinde neu. Bei schönem Wetter steig' ich manchmal aufs Motorrad. Und darüber hinaus nicht zu unterschätzen: chillen, regenerieren, genießen – Horizontale ahoi.

 

Tolle Kunden, super Feeling, volle Power.

Ist es Karma? Ist es verdient? Oder ist es einfach wie es ist? In jedem Fall ist es total großartig, von so tollen Menschen, Teams und Kunden angesprochen zu werden, wie es mir in letzter Zeit passiert. Ob die Sportswear-Marke BUMBUM von PT- und Unternehmer-Legende Julian Zietlow. Ob eine sehr hochwertige Naturkosmetik-Marke (Name noch geheim), die in Deutschland komplett neu gelauncht wird und dafür mit meinen Texten an den Start geht. Oder ob mit meinen immer weiter wachsenden Schweizer Kundenstamm, der mich mit seiner Begeisterung und Treue total überwältigt.

 

Klassisches Texterhandwerk: Luftspünge.

So oder so darf ich sagen: Luftsprünge gehören definitiv zum Texter-Handwerk. Und das ist gut so. Schließlich regt Bewegung ja auch den Kopf und die Kreativität an. In diesem Sinne. In die Luft gesprungen und zack "High Five"!

Please reload

Empfohlene Einträge

Freie Werbetexterin: Warum mein Job der coolste der Welt ist!

24.02.2016

1/2
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Nach Stichwörtern suchen
janalorenz_logo_gerade_sw.jpg

Jana Lorenz // Text, Konzept & Karamell

01722336476

Sie möchten sich persönlich beraten lassen? Dann rufen Sie mich am besten gleich an!

mail@lorenz-text.de

Schreiben Sie mir gerne per Mail, was Sie sich wünschen, erwarten oder wissen möchten!

Verköstigung kostet nichts

Erfahren Sie, wie eine Zusammen-arbeit aussehen kann und kommen Sie auf den Geschmack!