Winter Workout Werbetext: Zum Jahresauftakt "Arbeitsurlaub" auf Fanø!

06.01.2016

Crash boom bang. Weihnachten. Silvester. Feiertage. Brückentage. Wochentage. Wochenende. Hach, die schöne Festtagszeit. Und so sehr ich sie auch liebe – irgendwie ist sie für eine freie Texterin doch immer auch ein bisschen Arbeitszeit. Ein unerledigter Job hier. Ein kleiner Schnellschuss da. Und wollte sich nicht der und der Kunde noch gemeldet haben? Abschalten? Schwierig. Deshalb nutze ich den Jahresauftakt, um mich in einem unvergleichlich friedlichen Umfeld voller Natur, frischer Luft und Stille zu sammeln: Fanø, die dänische Insel, auf der jeder Müßiggang zum Automatikgang wird. Besser geht's nicht.

 

5. Januar 2016. Ich buche mir ganz spontan, nämlich einen Tag vorher, Ferienhaus X auf Fanø. Für eine Woche. Worauf es mir dabei ankommt? Das Haus muss eine Sauna haben, ein Kamin wäre toll und natürlich Internet. Mehr braucht eine Werbetexterin nicht, um sich vernünftig zu entspannen. Gesagt, gebucht. Und allein das bringt mir meinen ersten Entspannungsmoment. Richtige Entscheidung.

 

Ich packe in meinen Koffer: Jogginghose, Wollpullover, Sportkleidung, Bio-Kaffee (die große Packung), ein gutes Buch (diesmal ist es "Flammenwerfer" von Rachel Kushner), mein Macbook und die externe Festplatte. Perfekte Ausstattung, wie ich finde. Also, Sachen gepackt, ins Auto gestiegen und los geht es Richtung Esbjerg kurz hinter der deutsch-dänischen Grenze, wo die Fähre nach Fanø auf mich warten wird.

 

-5 Grad draußen. Blauer Himmel. Eisige See, durch die die alte Fähre schippert mit mir an Bord. Oh ja, das nenne ich ein Januarwetterchen. Ich setze rüber auf die Insel und fühle mich direkt wie zu Hause. Schnell den Schlüssel für das Haus abgeholt und ab geht's zu meiner Temporär-Adresse. Ich komme an. Und höre hin. Und höre: nichts. Nur das Rauschen der Äste im Wind. Ein bisschen auch das Meer, dass nur wenige hundert Meter entfernt liegt. Traumhaft.

 

Ich finde, das ist ein perfekter Start. In den Tag. In das neue Jahr. Von hieraus bin ich da und ganz bei mir. Von hieraus erreichen meine Texte meine Kunden. Eine grandiose Asketenwoche lang. Ein Hoch auf das digitale Nomadendasein.

 

Schöne Grüße von der Insel!

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Freie Werbetexterin: Warum mein Job der coolste der Welt ist!

24.02.2016

1/2
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Nach Stichwörtern suchen
janalorenz_logo_gerade_sw.jpg

Jana Lorenz // Text, Konzept & Karamell

01722336476

Sie möchten sich persönlich beraten lassen? Dann rufen Sie mich am besten gleich an!

mail@lorenz-text.de

Schreiben Sie mir gerne per Mail, was Sie sich wünschen, erwarten oder wissen möchten!

Verköstigung kostet nichts

Erfahren Sie, wie eine Zusammen-arbeit aussehen kann und kommen Sie auf den Geschmack!